Hotel-Restaurant mit Charme Sole e Monti

3/5
In hervorragend schöner Lage am Fusse der Aiguilles de Bavella und des Plateau du Coscione, ist das Hotel-Restaurant mit Charme Sole e Monti in Quenza der ideale Ort für eine reizvolle Etappe im Gebirge Korsikas.

Hotel-Restaurant mit Charme Sole e Monti gibt keine bessere Möglichkeit, den Charme und die wahre Identität Korsikas zu vereinen.

In hervorragend schöner Lage am Fusse der Aiguilles de Bavella und des Plateau du Coscione, ist das hotel-Restaurant mit Charme Sole e Monti in Quenza der ideale Ort für eine reizvolle Etappe im Gebirge Korsikas.
Seit mehr als 50 Jahren im Besitz der Familie Balesi, geben Estelle und Elodie Ihnen einen Einblick in das authentische Korsika: durch ihre Küche hindurch und auch durch die Art und Weise, die Gäste willkommen zu heissen.

Die Chefin Elodie Balesi bietet Ihnen Kostproben ihrer erfinderischen und typisch korsischen Küche, die Sie sowohl im Garten als auch am Kamin im Speisesaal geniessen können.
Das Hotel verfügt über 20 komfortable und geschmackvoll eingerichtete Zimmer, jedes mit einer kleinen Terrasse mit Blick über das Dorf oder über den herrlichen Garten des Hotels.

Aktivitäten:
* Das Plateau du Coscione und die Aiguilles de Bavella liegen 15 min vom Hotel entfernt.
* Die Wanderpfade des Mare a Mare, die das Alta Rocca durchqueren, führen durch Quenza.
* Zahlreiche Bademöglichkeiten in Gebirgsbächen.

Das Hotel liegt ebenfalls in nur 45 min Entfernung von den Stränden von Porto-Vecchio, Propriano und Solenzara.

Ausrüstungen

Haustiere nicht erlaubt Haustiere nicht erlaubt, Kabelfernsehen Kabelfernsehen , Klimaanlage Klimaanlage , Privatparkplatz Privatparkplatz , Restaurant Restaurant, WLAN in den öffentlichen Bereichen WLAN in den öffentlichen Bereichen

Unsere Bewertung

pht2-86x86-1.jpg
Schöne, kleine, gemütliche Zimmer mit Balkon und am Morgen ein sehr gutes, abwechslungsreiches Frühstück. Ein ausgezeichneter Empfang mit einem freundlichen und aufmerksamen Personal.

Rezensiert von : Cristelle, travel manager Corse

Google-Meinung

Die Lage