Küche Korsikas
Ambrucciata oder korsische Käsekuchentörtchen
Küche Korsikas
Canistrelli
Küche Korsikas
Korsische Wurstwaren
Küche Korsikas
Frappe oder korsische Krapfen
Küche Korsikas
Lasagne mit Brocciu und Kräutern
Küche Korsikas
Türkischer Honig

Gefüllte Auberginen

3 Auberginen, 150 g korsischer Schinken, 50 g alter geriebener Brocciu, 3 oder 4 Blättchen Basilikum, eine kleine Handvoll in Milch eingeweichtes Brot, 3 Knoblauchzehen, 1 Scheibe mageren Schweinespeck, 1 Zwiebel, 4 oder 5 Tomaten, Petersilie, 3 oder 4 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer.

Die Auberginen ungeschält in kochendes Salzwasser tauchen und 5 Minuten blanchieren. Sie müssen fest bleiben. Der Länge nach halbieren.

Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und mit dem Schinken, 2 Knoblauchzehen, dem Petersilie und dem Brot hacken. Diese Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Käse vermischen. Salzen und pfeffern.

Die Auberginen mit dieser Masse füllen, im Mehl wenden und ein paar Minuten in einer Pfanne anbraten. In eine feuerfeste Form geben.

Den Schweinespeck mit der fein gehackten Zwiebel in Öl 4 bis 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze anbraten. Den klein geschnittenen Knoblauch hinzugeben, dann die abgezogenen und in Stücke geschnittenen Tomaten, das Basilikum, Salz und Pfeffer. 5 bis 6 Minuten kochen lassen. Etwas (1/4 Glas) Wasser hinzufügen. Diese Sosse über die Auberginen geben, mit dem Käse bestreuen und im Backofen bei 180° 20 Minuten garen.

Anstelle des Brocciu kann man auch geriebenen Greyerzer verwenden.