Cargese Sagone
Cargese bucht süden korsika
Cargese Sagone
Cargese orthodox kirche süden korsika
Cargese Sagone
Sagone strand süden korsika
Cargese Sagone
Sagone genueser turm süden korsika

Cargese Sagone

Besuchen Sie Cargese und Sagone an der Westküste von Korsika

 

Der Golf von Sagone erstreckt sich von Capo di Feno im Süden bis nach Cargese im Norden.
Von Ajaccio aus, führt Sie eine kurvenreiche Strasse durch die Berge zum Golf von Sagone. Dieser wird von wunderschönen Sandstränden gesäumt.

Von historischem Standpunkt aus, vermutet man, dass seit der Entdeckung des Steins von Appriciani durch Prosper Mérimée im XIX . Jahrhundert, der Golf von Sagone aus der Megalithzeit stammt.

 

Die wichtigsten Städte der Region Cargese - Sagone

 

-Tiuccio mit seinen herrlichen Stränden, gehört zum Golf von Liscia

-Sagone, ein kleines Dorf mit seiner Bucht und seinen Stränden, die Sie bis zur 3.wichtigsten Gemeinde des Golfes führen: Cargese.

-Cargese, alte griechisch-orthodoxe Siedlung, wo die Architektur uns seine Geschichte erzählt: weisse Häuser mit blauen Läden, seine berühmte orthodoxe Kirche, Ruinen von romanischen Kirchen, Schlossruninen und die bekannten Ruinen von Paomia, erste griechische Siedlung...

Was das Hinterland betrifft, ist Vico eines der unumgänglichen Dörfer, das sicher seinen Namen von "Viculu" trägt, also Flüsschen, da es von einem herrlichen Fluss durchquert ist, der im Liamone entspringt.

Cargese Turm sagone